Achtung! Schlagregen!

Driving Rain

April 20, 2017

Der Schutz eines Hauses vor Witterung wäre so einfach, wenn Regen immer senkrecht fallen würde. Das tut er aber nicht. Je nach Wassermenge und Windverhältnissen kann aufkommender Niederschlag den Außenwänden von Gebäuden ganz schön zusetzen. Der Fachbegriff dafür lautet Schlagregen. Die Folgen können der Gebäudehülle dauerhaft schaden, nämlich in Form von Salzausblühungen, Frostschäden, Algen- und Schimmelbildung. Aber man kann etwas gegen die Folgen des Schlagregens unternehmen. Wie sich Immobilienbesitzer schützen können, lesen Sie hier.

Ihnen gefällt vielleicht auch:

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.