Energieberatung einmal anders

Energieberatung mit Pfiff

Februar 11, 2014

„Der Klimagriff macht richtig Spaß!“

Theo Neumann, Schornsteinfegermeister, Energieberater und Fachkraft für Feuchte – und Schimmelbeseitigung aus dem Kreis Soest, wurde durch seine Innung auf den Klimagriff aufmerksam. „Wer als Energieberater unterwegs ist, unterstützt seine Kunden nicht nur bei der Frage nach der richtigen Dämmung oder beim Einbau neuer Fenster“, sagt Neumann. Oft geht es auch um die Bekämpfung von  Feuchte und Schimmel. Als ich vom Klimagriff hörte, probierte ich dieses Instrument aus und bis heute davon begeistert.“

Den Grund seiner Begeisterung erklärt der Schornsteinfeger und Energieberater so: „Schimmel zu beseitigen ist das eine, zu verhindern, dass es zu erneuter Schimmelbildung kommt das andere. Die Vermeidung von Schimmel hängt ganz wesentlich vom richtigen Lüftungs- und Heizverhalten ab, aber nicht nur das. Auch die jeweiligen bauphysikalischen Bedingungen spielen eine entscheidende Rolle. Dies alles kann ein Wohnraumnutzer kaum fachlich analysieren, geschweige denn sein Lüftungsverhalten genau darauf abstimmen. Der Klimagriff übernimmt all diese Aufgaben und signalisiert mit einem Ampel-System wann, wie lange und auf welche Art gelüftet werden muss.“

Entwickelt wurde der Klimagriff von Georg Meyer, Geschäftsführer der Klimagriff GmbH: „Der Klimagriff ist im Prinzip ein Minicomputer, der hinter jedem handelsüblichen Fenstergriff montiert wird. Angebracht werden kann er an Kunststoff- und Holzfenstern. Die Herzstücke unseres Assistenzsystems sind ein Kompass-Sensor und ein integrierter Datenlogger. Der Datenlogger erfasst bis zu 14.000 Datensätze, die bei Bedarf via Notebook ausgelesen werden. Pro Raum genügt die Montage eines Klimagriffs, um zu einem optimalen Lüftungs- und damit auch verbessertem Heizverhalten zu führen.“

Theo Neumann: „Kein Klimagriff, den ich bis jetzt verbaut habe, wurde je reklamiert. Seit der Montage dieser Griffe ist bei meinen Kunden in Sachen Feuchte und Schimmel Ruhe. Ich habe schon viele Klimagriffe montiert und eingestellt. Es gab bis jetzt keine Rückmeldung über neue Feuchte- oder Schimmel-Schäden. Natürlich ist die Montage und Kalibrierung dieses Assistenz-Systems auch ein attraktives Zusatzgeschäft. Der Klimagriff macht richtig Spaß!“

Ihnen gefällt vielleicht auch:

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.