+49 212 2494 586 +49 212 2494 588

Fensterlüftung so wichtig wie nie!

Blogbild - assets/Blog/fenster-offen.jpg

Fensterlüftung so wichtig wie nie!

Die Raumluftbelastung in deutschen Wohnungen wird durch die Gebäudedichtigkeit und den Klimawandel immer komplexer.

Richtiges Lüften mit dem Fenster kann die Lösung vieler Probleme wie Schimmel, Feuchtigkeit und Raumluftbelastungen sein, aber wie lüftet man richtig?

Die Antwort auf diese Frage ist ebenso komplex wie die möglichen Folgen.

Die Klimagriff GmbH aus Solingen hat sich dieser Fragestellung angenommen und mit dem patentiertem Produkt Klimagriff Control eine Lösung für das intelligente Fenster der Zukunft entwickelt.

 

Haben Ihre Fenster schon Köpfchen?

Der Klimagriff gibt Ihren Fenstern Intelligenz! Wie? Der Minicomputer hinter dem Fenstergriff erkennt und erfasst die Fensterposition mittels Kompass-Sensor, die Raumtemperatur und die relative Luftfeuchtigkeit. Diese Lüftungsdaten speichert und verarbeitet der clevere Helfer am Fenstergriff. So können Sie Ihre Raumklimadaten und das Lüftungsverhalten objektiv analysieren und bewerten. Und während Sie sich mit anderen Aufgaben beschäftigen oder einfach gar nichts tun, erfasst und berechnet der Klimagriff, wann für Ihre Wohnung die schädliche Feuchtigkeitsgrenze erreicht ist, die gesunde Raumluft verbraucht ist und wie lange Sie lüften sollten, um sich wieder top fit und sicher vor Schimmel zu fühlen.

 

Klimagriff lüften mit System!

Nur dann lüften, wenn es auch wirklich nötig ist und keine wertvolle Energie verschwenden! Nach diesem Grundsatz wurde der Klimagriff entwickelt. Der Lüftungsassistent mit intelligentem Datenmanagement berücksichtigt darüber hinaus den Bautyp/Dämmstandard, mögliche Wärmebrücken, die tatsächliche Raumnutzung (Wohnzimmer, Bad, Küche, etc.) sowie das Zeitprofil im Tagesablauf der Bewohner. Was dann in Sachen „Lüften“ zu tun ist, signalisiert der Klimagriff einfach mit einem Ampelsystem. Rot bedeutet: Jetzt ist zu viel Feuchtigkeit in der Luft konzentriert, Fenster auf! Gelb heißt: Der Luftaustausch ist jetzt gesundheitlich sinnvoll. Schadstoffe wie  CO², VOC, Formaldehyd etc. sollte man regelmäßig ausleiten. Grün heißt: Genug gelüftet, Fenster wieder schließen.

Der Klimagriff – das Multitalent unter den passiven Lüftungssystemen

Wer gesunde Häuser bauen, sanieren, mieten oder vermieten möchte, wünscht sich ein gesundes Wohnumfeld, Wertbeständigkeit, Frieden zwischen Vermietern und Mietern, hohe Sanierungskosten künftig zu vermeiden, auf eine aufwändige, wartungsintensive Lüftungsanlage verzichten zu können und Probleme mit den Raumklima schnell zu lösen. Der Klimagriff sorgt für ein gesundes Haus, im doppelten Wortsinn von Gesundheit und Rentabilität.

 

Der Klimagriff: der Schlüssel zum gesunden Haus

Der Klimagriff steht für das gesunde Haus. Warum? Weil Gebäude immer dichter gebaut werden und systematische Fensterlüftung damit ein „Muss“ wird, um Schimmel, Feuchtigkeitsschäden und Raumluftbelastungen der Bewohner zu vermeiden. Die bauphysikalische und energetische Formel selbst aufstellen? Für Mathematiker oder Physiker ist dies vielleicht möglich. Wer einfach nur mieten oder vermieten möchte, steht hier vor einem Rätsel, das der Klimagriff schnell löst. Wer Wert darauf legt, mit seriösen Parametern individuelles Lüftungsverhalten zu erfassen und auszuwerten, kommt um den Klimagriff nicht herum. Per Klick über Ihr Smartphone oder Tablet stoßen Sie eine schnelle Auswertung der Daten an. Die Kurven und Diagramme veranschaulichen, was tatsächlich am Fenster geschieht. So sichern Sie sich intelligent vor Bauschäden, gesundheitlichen Beeinträchtigungen und Rechtsstreitigkeiten.

Kontaktdaten:

Klimagriff GmbH

Grünewalder Strasse 29-31

42653 Solingen

Ansprechpartner: Georg Meyer

Mail: [email protected]

Web: www.klimagriff.de

Fon: 0212/2494586

Fax: 0212/2494588


KONTAKT
Georg Meyer
Georg Meyer
Geschäftsführer
0212 2494 586
[email protected]

www.schimmelprotektor.de co/
Klimagriff GmbH
Grünewalder Str. 29-31
42657 Solingen

Kontaktformular