+49 212 2494 586 +49 212 2494 588

Hotel Mission Impossible – eine unterhaltsame und humorvolle Auswanderung von Deutschland nach Thailand

Blogbild - assets/Blog/Roman-Hotel-Mission-Impossible.jpg

Dieter Hollender, Kreativdirektor und Werbefachmann berichtet in seinem 364 Seiten Roman wie und warum er nach Thailand kam. Seine Erzählung ist ungewöhnlich und lesenswert.

Wir stellen Ihnen kurz den lesenswerten Inhalt vor:

Als seine Münchner Werbeagentur nicht mehr so gut lief wie früher und seine Freundin dazu noch den Schlussstrich zog, wollte der Werbeexperte Dieter Hollender nur noch weg und all diese Ärgernisse hinter sich lassen. Es drängte ihn, seine gewohnte Umgebung radikal zu verändern, um komplett neu durchzustarten. Nach intensiver Suche fand er in Thailand, auf der Urlaubsinsel Phuket, das gewünschte Kontrastprogramm. Ein wunderschönes Strandhotel im Vintage-Look am legendären Patong-Beach begeisterte ihn auf Anhieb. Ohne lange nachzudenken pachtete er die Immobilie für ein paar Jahre. Allerdings war das Gebäude vom Tsunami beschädigt und musste aufwendig renoviert werden.

Exotisches Renovier-Chaos

Die Verschönerungsarbeiten in einem fremden, exotischen Land, mit schlecht ausgebildeten Handwerkern, bescherten dem mutigen Auswanderer ein Tohuwabohu an Missverständnissen, Irrtümern, schwachsinnigen Ergebnissen und Aufregungen ohne Ende. Durch die enormen Unterschiede in der Mentalität und eine nur latent vorhandene Zuverlässigkeit durchlebte er ein Abenteuer der besonderen Art. Irgendwann waren die Arbeiten abgeschlossen und die Villa del Mar eröffnete ihre Pforten. Die verrückten Erlebnis-se gingen jedoch unvermindert weiter. Es kam zu skurrilen und absurden Begegnungen mit den Gästen des Hotels, es war ein ständiges Auf und Ab. Die selbsterwählte Existenz als Hotelmanager wurde bestimmt von Ärger, Konflikten und Geldsorgen, führte aber auch zu interessanten Bekanntschaften und jeder Menge Spaß. Es wurde viel gelacht, doch auch Missklänge und gelegentliche Momente der Demut und der Trauer mussten überstanden werden. Tatkräftige und unentbehrliche Unterstützung erhielt Dieter H. durch seine thailändische Freundin Kun.

Veränderungen machen das Leben lebenswert

Der Roman schildert nicht nur das spannende Abenteuer einer Auswanderung, er ist zu-gleich auch ein Appell, das Leben in die eigene Hand zu nehmen und es nicht unbeteiligt vorüber laufen zu lassen. Du willst etwas erleben, mehr aus deinem Leben herausholen? Dann wage die Veränderung, dein Dasein wird auf alle Fälle bereichert!
Wer sich für Thailand interessiert, sei es als Weltenbummler oder Urlauber, sei es als älterer Mensch, der seine Umgebung wechseln will, weil ihn Einsamkeit, Missachtung und Kälte in Mitteleuropa nur noch abschrecken, dann ist dieses Buch geradezu eine Bibel! Die vielen beschriebenen Erlebnisse und Begegnungen sind eine hervorragende Vorbereitung auf das, was Besucher und Auswanderer hierzulande erwartet und was zukünftige Expats umgekehrt von Thailand erhoffen können.

Der Roman „Hotel Mission Impossible“ ist als Taschenbuch erschienen und nur bei www.amazon.de erhältlich.

Wenn Sie mehr über den Autor erfahren möchten und seinen Weg als Schriftsteller verfolgen wollen: www.dieterhollender.com


KONTAKT
Georg Meyer
Georg Meyer
Geschäftsführer
0212 2494 586
[email protected]

www.schimmelprotektor.de co/
Klimagriff GmbH
Grünewalder Str. 29-31
42657 Solingen

Kontaktformular