Mehr Innovation durch Kooperation: KLIMAGRIFF® wird Mitstreiter auf Augenhöhe bei Vodafone UPLIFT

Written by admin

Dezember 8, 2020

Vodafone UPLIFT ist die Accelerator-Abteilung von Vodafone Deutschland.

Zur Erklärung: Acceleratoren werden Institutionen genannt, die Start-up’s und tolle Produktideen aktiv unterstützen um ihre Entwicklung zu beschleunigen.

Das international erfolgreich agierende Unternehmen Vodafone, mit seiner Kernkompetenz im Festnetz- und Telekommunikationsbereich, ist immer auf der Suche nach neuen Innovationen. Vodafone UPLIFT hat sich in den letzten Jahren einen Namen als Unterstützer und Förderer ideenreicher, junger Firmen und Startup’s gemacht. Kernziel ist die Ausweitung des IoT-Gedankens (Internet of Things), ein Konzept, dass nach zukunftsträchtigen, digitalen Ideen und Lösungen Ausschau hält, die eine Durchsetzungs-Chance in unserem vernetzten Gigabit-Zeitalter besitzen.

Durch das unaufhaltsame Eindringen der digitalen Welt in sämtliche Bereiche des menschlichen Lebens nimmt auch ein vielfältiges, weit gefächertes Networking zu. Man darf aber nicht davon ausgehen, dass die Vernetzung von Menschen, Maschinen und Fahrzeugen ein Selbstläufer ist, der sich von allein ergibt und als Automatismus funktioniert. Nein, diese bisher unbekannten, unbenutzten und oft außergewöhnlichen Verbindungen stellen Unternehmen und die dort agierenden Menschen vor viele Fragen und Herausforderungen.

Für dieses Netzwerk der näheren Zukunft möchte Vodafone einen aktiven Beitrag leisten. Vor diesem Hintergrund wurde UPLIFT gegründet – Partnerschaften für gemeinsame geschäftliche Erfolge und zwar – was ausdrücklich von den Betreibern betont wird – auf Augenhöhe. Die UPLIFT-Strategie zielt auf beidseitige Win-Win-Situationen ab. Vorteile für die Partnerunternehmen: Sie nutzen und profitieren vom Namen, der Erfahrung, dem technischen Know-how und dem seit längerem bewährtem Netzwerk des IoT-Giganten.

Kooperationspartner Vodafone erweitert auf diesem Weg sein IoT-Portfolio: Es ist geplant zukünftigen B2B-Kunden sinnvolle und hilfreiche Anwendungen und optimierte Lösungen anzubieten. Obwohl die bisherigen Schwerpunkte im Bereich Internet of Things, 5G, künstliche Intelligenz und Cloud-Anwendungen lagen, ist Vodafone bei der Auswahl der zu unterstützenden Unternehmen nicht festgelegt, sondern vollkommen offen. Deshalb schaut man sich auch jenseits der Digitaltechnik nach völlig neuen Einfällen, überraschenden Ideen, originelle Verbesserungen und zukunftsträchtigen Visionen aus allen erdenklichen Branchen um.

Dass Vodafone UPLIFT mit diesem Engagement auf dem richtigen Weg ist beweisen verschiedene Auszeichnungen: 2018 zählte das Wirtschaftsmagazin Capital das Digitallabor von Vodafone zu den Top 10 unter den Förderern in Deutschland.

Ebenfalls 2018 huldigte die Initiative Startup Europe Partnership (SEP) Vodafone zu einem von 12 Europe Corporate Startup Stars. Diese Plattform zeichnet europäische Unternehmen aus, die durch ihren Einsatz für Startups aufgefallen sind.

Partnerschaft und Zusammenarbeit in zwei Bereichen.

1. Der Lüftungshelfer KLIMAGRIFF® erfreut sich in den letzten Jahren einer wachsenden Bekanntheit. Das effektive Warn- und Kontrollgerät zur Raumklima-Optimierung wird anstelle des Fenstergriffs montiert und meldet zuverlässig, wenn die Zeit zum Lüften gekommen ist. Zugleich gibt es die Länge der Lüftungsphase vor und speichert auf Wunsch Lüftungsart und Dauer, Temperatur, Feuchtigkeits- und die wichtigen CO2-Daten. Die Bedeutung und Bekanntheit von KLIMAGRIFF® hat seit der Corona-Pandemie enorm zugenommen. Denn unsere bisher wenig beachtete, weil wie selbstverständlich vorhandene Atemluft rückte quasi über Nacht in den Mittelpunkt des Interesses der Bevölkerung. Es ist erwiesen, dass Corona-Viren in verbrauchter Atemluft lange überleben können und somit eine große Infektionsgefahr in geschlossen Räumen darstellen. Es ist ebenso erwiesen, dass der Lüftungshelfer KLIMAGRIFF® mit seinen exakten Messungen der Luftzusammensetzung zuverlässig kontrolliert. KLIMAGRIFF® übernimmt die Verantwortung für frische Luft im Zimmer und die Reduzierung des Viren-Risikos. Das Thema saubere Atemluft wird uns noch längere Zeit beschäftigen. Und die Möglichkeiten des KLIMAGRIFF® sind noch lange nicht ausgereizt. In den Köpfen intelligenter und einfallsreicher Techniker und Erfinder setzt das Kontrollgerät eine Reihe an Phantasien und Visionen frei. Es ist geplant, dass die zukünftigen Entwicklungen der KLIMAGRIFF® GmbH, IOT basiert sind und in enger Kooperation mit Vodafone UPLIFT entwickelt werden. Wir werden Sie hierüber – auch in zukünftigen Newslettern – ausführlich informieren.

 

2. Die KLIMAGRIFF® GmbH arbeitet seit einiger Zeit an einem umfassenden Management-Programm, einem ganzheitlichen Konzept zur Optimierung von Wohn-, Lebens- und Arbeitsräumen.

Stellen Sie sich bitte eine Art digitalen Baukasten vor, der alle Maßnahmen enthält, die für ein solches Vorhaben benötigt werden. Das Motto des Smart-Klima Baukastens lautet „Neues Wohnen – gesünderes Leben“ und stellt unzweideutig den Menschen, sein Wohlbefinden, seine Gesundheit und seinen Schutz vor Krankheiten in den Fokus. Das Konzept ist gut durchdacht und beinhaltet die Optimierung der Atemluft, Senkung der Energiekosten, Lösung von Gesundheitsproblemen, Abwehr von Schimmel- und Corona-Viren, Behebung von Bauschäden, Reduzierung von Wertverlusten und das Vermeiden von Rechtsstreitigkeiten.

Durch die Digitalisierung stehen alle relevanten Daten jederzeit zur Verfügung. Dadurch wird viel an Zeit- und Arbeitsaufwand eingespart, bei gleichzeitig höherem Nutzen für die Mieter und Vermieter. In der Zusammenarbeit kommt die NB (Narrow Band) IOT Technologie von Vodafone zum Einsatz. Die ermittelten Daten werden an die Cloud gesendet, die von dort jederzeit abrufbar und weiterverarbeitet werden können.

Hier zwei typische Anwendungsbeispiele: Gutachter, die den baulichen Zustand eines Gebäudes beschreiben sollen, verfügen mit Hilfe des KLIMAGRIFF® über reale Fakten und nachvollziehbare Messwerte. Eine auf dieser Basis erstellte Beurteilung ist viel einfacher und zugleich unangreifbar. Mieter, die sich über eine zu hohe Luftfeuchte beschweren, können mit Unterstützung des KLIMAGRIFF® beweisen, dass die Bauqualität und nicht falsches Lüften die Ursache für die Beschwerde ist.

Ihnen gefällt vielleicht auch:

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.