Richtig lüften

von | Nov 27, 2020

Eine Faustregel für Wohnungen besagt: dreimaliges Lüften täglich – und das Raumklima ist in Ordnung, Schimmel wird vermieden.

Der Fall in Sachen Luft und Feuchtigkeit ist allerdings etwas komplizierter. Denn wer weiß schon wie lange und auf welche Weise sinnvoll gelüftet werden sollte, um der Luftfeuchtigkeit Herr zu werden? Hinzu kommen Parameter wie Raumvolumen, Fenstergröße, die Raumnutzung (Bad, Wohnzimmer, etc.), Gebäudetyp, Baujahr, Dämmstandard, das Außenklima, die Lage des Gebäudes und natürlich die Uhrzeit.

Nicht erschrecken!

Das alles lässt sich wissenschaftlich-mathematisch darstellen. Das haben wir getan und einen Algorithmus entwickelt, einen Corona Lüftung bedarfsgerechtes assistenten, der Ihnen hilft, richtig mit Energie umzugehen, also vernünftig zu heizen und zu Energie sparen durch lüften. Wir nennen ihn kurz „Die App”.  Ganz einfach: via Smartphone wissen Sie zuverlässig, was wann zu tun ist – und vor allem, was Sie noch besser machen können! „Die App” erfasst die Funksignale des KLIMAGRIFF®s, unseres Minirechners, der einfach hinter dem Fenstergriff montiert wird und ganz von selbst Ihr Raumklima misst sowie die Raumtemperatur. Sogar die Fensterposition erkennt der intelligente KLIMAGRIFF® in eigener Regie.

Wenn Sie direkt eine effektive Lösung wollen, testen Sie unser interaktives Schimmelhaus auf schimmelprotektor.de!

 

L wie Lüften = K wie KLIMAGRIFF®

Der neue KLIMAGRIFF® für ein gesundes, intelligentes und energiesparendes Raumklima dank IOT-Technologie.

Jetzt BestellenMehr erfahren