Wärmedämmung durch Styropor

Wärmedämmung durch Styropor

Im Bereich der Wärmedämmung spielt Styropor eine wichtige Rolle. Expandierbares Polystyrol (EPS) ist nicht unumstritten. Das hängt unter anderem mit der Verwendung des giftigen Flammschutzmittels Hexabromcyclodecan (HBCD) zusammen. HBCD ist seit März 2016 europaweit verboten. Seitdem werden polymere Flammschutzmittel verwendet. Diese sind ungiftig und schonen die Umwelt. Doch das ist nicht alles, was man über den Dämmstoff Styropor wissen muss. Alles Wissenswerte erfahren sie hier.

Bildquelle: Fotolia
Urheber: BillionPhotos.com