KLIMAGRIFF® – ein kleiner Lüftungshelfer mit großer, gesunder Wirkung auf Ihre Atemluft

Bevor Sie sich zur Anschaffung des Lüftungshelfers KLIMAGRIFF® entscheiden, bieten wir Ihnen ein gründliches Kennenlernen an. Bitte nehmen Sie sich fünf Minuten Zeit, die Sie nicht bereuen werden. Überzeugen Sie sich, dass dieses einzigartige Kontroll- und Warngerät tatsächlich in der Lage ist, alle Ihre Vorgaben und Wünsche zu erfüllen. Wir behaupten: In der Analyse und Auswertung Ihrer wertvollen Atemluft ist KLIMAGRIFF® unschlagbar. Um Sie in sein Können einzuweihen, haben wir den Gesamtumfang seiner Funktionen und Leistungen übersichtlich für Sie aufgelistet.

Die technischen Grunddaten:

  • Abmessungen ca. 190 x 39 x 19 mm
  • Bohrungen für Montage: Abstand 43 mm (Standard im Fensterbau)
  • Farbe: weiß
  • Batterien: 2 x AA Lithium
  • Display : E-Ink Display

Die technischen Messungen, ausgeführt durch Sensoren am Fensterflügel

KLIMAGRIFF® erfasst und bewertet

  • die Temperatur
  • die relative Luftfeuchtigkeit
  • den CO2-Gehalt der Luft (Kohlenstoffdioxid)
  • den VOC-Wert (Optional: organische, oftmals schädliche Verbindungen)
  • die jeweilige Position des Fensterflügels
  • und die Position des Fenstergriffs

Als Basis zur Berechnung der Lüftungszeit werden die folgenden Parameter ausgewertet:

  • der geographische Standort
  • die hauptsächliche Nutzung des betreffenden Raums (Wohnen, Schlafen, Büro, Schule, Wartezimmer, usw.)
  • das Volumen des Raums in Kubikmetern
  • die Größe der vorhandenen Fenster
  • die durchschnittliche Anzahl der Personen im Raum
  • das entsprechende Datum, Jahreszeit und Uhrzeit

KLIMAGRIFF® berücksichtigt Ihre individuellen Wünsche zum Raumklima

Der Lüftungshelfer kann bei Bedarf, z. B. in Krankenzimmern, auch Besonderheiten berücksichtigen. Stellen Sie ihn so ein, wie Sie es haben wollen oder wie es die jeweiligen Gegebenheiten erfordern:

  • die niedrigste und ebenso die höchste Raumtemperatur (es genügt auch, nur einen Wert, beispielsweise 22 Grad anzugeben),
  • den Spielraum für die relative Luftfeuchtigkeit (empfohlen sind 40-60%)
  • die Anzahl der Personen, die sich im Raum aufhalten
  • den Mindest- bzw. Höchstwert zum CO2 Gehalt (z. B. 800-1000 ppb)
  • den Mindest- bzw. Höchstwert zum VOC Gehalt (z. B. 300-500 ppb)

Legen Sie fest, mit welchem Signal KLIMAGRIFF® den Zeitpunkt zum Lüften ankündigt:

  • durch ein akustisches Signal, das Sie bis zu einer maximalen Lautstärke von 80 dB aufdrehen können und das damit im ganzen Haus zu hören ist
  • durch verständliche Farbsignale direkt am Display am Fensterflügel
  • durch Push-Nachricht, die auf Ihr Smartphone übermittelt wird

Für die längerfristige Beobachtung des Raumklimas zeichnet KLIMAGRIFF® alle Messwerte auf. Entscheiden Sie selbst, was und über welchen Zeitraum gemessen werden soll.

  • alle erfassten Ergebnisse mit täglicher Speicherung
  • einmalige, tägliche Aufzeichnung, zu einer festgesetzten Zeit
  • Datensicherung nach einem von Ihnen festgelegtem Zeitmuster

Es ist auch möglich, dass ungewollte Fensteröffnung (Einbruch), zum Beispiel in einem Ferienhaus, zu einem Alarm führen, wenn Sie ein entsprechendes Zeitprofil eingestellt haben.

Die Auswertungen, die Sie durch KLIMAGRIFF® empfangen

Entsprechend Ihren Eingaben wertet KLIMAGRIFF® die vorliegenden Messergebnisse aus und vermittelt Ihnen zuverlässige Informationen und Empfehlungen

  • zum Lüftungsverhalten und das beinhaltet
  • den richtigen Zeitpunkt der Lüftung
  • die Dauer der Lüftung in Minuten
  • Warnungen zu einem bevorstehendem Schimmelrisiko
  • Überblick zu einer evtl. gesundheitsschädlichen Zunahme an biologischen Partikeln in der Raumluft wie Milben, Viren, Keime, Pilz, usw.)

Der ideale Einsatzort für KLIMAGRIFF®? Überall dort, wo gesunde Atemluft gefordert wird!

Wir stellen Ihnen einige markante und typische KLIMAGRIFF®-Einsatzgebiete vor, damit Sie die Funktionen, Leistungen und gesunden Auswirkungen des Lüftungshelfers etwas mehr aus der Sicht der täglichen Praxis kennenlernen.

Weitere Informationen zum KLIMAGRIFF®

Do-it-your-self oder Handwerker? Zwei Wege, um Klimagriff zu installieren

Die Montage von Klimagriff beansprucht nur etwa 15 Minuten Zeit. Wer ein wenig handwerkliches Geschick mitbringt, der wird ohne Problem „seinen“ Klimagriff anbringen können. Sind Sie jedoch nicht der Heimwerker-Typ, und gehen Sie lieber auf Nummer sicher, dann beauftragen Sie am besten einen unserer Fachbetriebs-Partner, der sich auch in Ihrer Umgebung finden lässt.

Sie erhalten professionelle Unterstützung bei

  • Der Montage des Klimagriff und Einführung in die Bedienung
  • Auskünfte zur Schimmel-Vorsorge und – wenn erforderlich – zur Beseitigung
  • Wichtige Tipps und Hinweise zur Energie-Einsparung
  • Informationen zur Rolle des Klimagriff bei Rechtstreitigkeiten und der Erstellung von Gutachten
Klimagriffs Blick in die Zukunft: Neue Sicherheit in Sicht!

Die großartige Erfindung Klimagriff wird von uns ständig weiterentwickelt. Noch ist es nicht spruchreif, doch in naher Zukunft bereichern wir den Klimagriff und seine zuverlässige Sensortechnik um eine Funktion, die es bisher noch nicht gegeben hat, und die Ihr Zuhause in hohem Maße sicherer macht: Einbruchssicher!

Kaum zu glauben, aber Sie erhalten demnächst eine Einbruchs-Warnung, bevor überhaupt eingebrochen wird!

Sie werden von uns hören, wenn es soweit ist. Sie können uns auch gerne fragen. Lassen Sie sich überraschen!

Demnächst mit Zusatz-Funktion: Sicherheit für Kaminbesitzer

In Deutschland sind offene Feuerstätten, wie z. B. Kamine nur bei geöffnetem Fenster oder Betrieb einer Dunstabzugshaube erlaubt, weil sonst Vergiftungsgefahr durch Kohlenmonoxyd besteht. Die nächste Generation des Klimagriff stellt sich auf diese Forderung ein und wird ein entsprechendes Warnsystem als zusätzliche Funktion enthalten.

L wie Lüften = K wie KLIMAGRIFF®

Der neue KLIMAGRIFF® für ein gesundes, intelligentes und energiesparendes Raumklima dank IOT-Technologie.

Jetzt bestellenMehr erfahren